Amy Ried

Geburtstag: 15.04.1985
Sternzeichen: Widder
Geburtsort: Frankfurt, Deutschland
Maße: 75F - 58 - 89 cm (BH - Taille - Hüfte)
Größe: 1,70 m
Gewicht: 53 kg
Augenfarbe: Braun
Haarfarbe: Braun

Website: -

Ihre Besten Pornofilme

Pornstar Biografie:

Amy Ried, oft auch als Amy Reid geschrieben, wurde am 15. April 1985 in Frankfurt am Main in Deutschland geboren. Sie ist in Deutschland geboren, zog aber schon in jungen Jahren nach Kalifornien und wuchs dort auf.

Amy studierte Maschinenbau an der California State Tech, bevor sie 2005 mit "Young Ripe Melons 7" ihre Karriere in der Pornobranche startete. Amy drehte ihre erste Anal-Szene in "Weapons of Ass Destruction 5", welcher von Jules Jordan Video produziert wurde.

Amy Ried ließ nie zu, dass sie immer nur mit denselben Genres der Erwachsenen-Unterhaltung in Verbindung gebracht wird. Aus diesem Grund ist sie immer bedacht, die verschiedensten Genres wie Men-Fuck, Anal, Gonzo, Fetisch usw. zu drehen. So hat sie beispielsweise eine hervorragende Men-Fuck Szene in der Serie "Strap Attack", welche von Joey Silvera für Evil Angel produziert wird, in der 5. Ausgabe gedreht.

Sie hat unter anderem auch als Fotomodell für die Magazine "High Society" und "Club and Cheri" gearbeitet. Amy ist in der Branche für ihren natürliche, silikonfreien Oberweite bekannt und daher oft in Produktionen des Genres "Big Tits" zu sehen. Seit 2007 ist sie auch für ihre Darstellung in dem interaktiven DVD-Simulationsreihe "My Plaything" von Digital Sin bekannt.

Alle renommierten Studios wie Jules Jordan Video, Vivid, Digital Playground, Penthouse, Brazzers, Evil Angel, Elegant Angel und Hustler sind mit ihren Leistungen, ihrer Wandlungsfähigkeit und ihrer hervorragenden Figur hochzufrieden und buchen deshalb Amy regelmäßig.

Amy Ried wurde für ihre Leistungen im Laufe ihrer Karriere mehrfach ausgezeichnet. So konnte sie 2007 den F.A.M.E. Award - "Favorite Female Rookie", und zusätzlich zwei AVN Awards für Best Tease Performance in "My Plaything: Amy Ried" und Best Anal Sex Scene in "Breakin' 'Em In 9" gewinnen. 2010 wurde sie mit dem AVN Award - Best Couples Sex Scene in "30 Rock: A XXX Parody" ausgezeichnet.






What you want more?

EDELPORNOS.DE