Mia Khalifa

Geburtstag: 10.02.1993
Nationalität: Libanesin / Amerikanerin
Geburtsort: Beirut, Libanon
Maße: 34DD (34E) - 26 - 40 inch (BH - Taille - Hüfte)
Größe: 1,57 m
Gewicht: 55 kg
Augenfarbe: Dunkelbraun
Haarfarbe: Braun

Website: www.miakhalifa.com

Ihre Besten Pornofilme

Pornstar Biografie:

Mia Khalifa stammt aus einer christlichen libanesischen Familie, die im Jahr 2000 in die Vereinigten Staaten auswanderte. Zu diesem Zeitpunkt war Mia 10 Jahre alt. Sie wuchs im Montgomery County im Bundesstaat Maryland auf und wurde katholisch erzogen. Ein Bachelorstudium schloss sie im Fach Geschichte erfolgreich an der University of Texas at El Paso ab.

Im Oktober 2014 begann sie Pornofilme zu drehen. Am 28. Dezember 2014 gab die Internetpornoseite PornHub bekannt, dass Khalifa mit über 1,5 Mio. Suchanfragen die beliebteste Darstellerin sei, wobei sie die vorherige Nummer 1 Lisa Ann ablöste.

Innerhalb weniger Tage verbreitete sich diese Nachricht medial und allein zwischen dem 3. und 6. Januar 2015 steigerte sich laut PornHub das Suchaufkommen um das Fünffache, wobei ein Viertel der Suchanfragen alleine aus Jordanien, Syrien und dem Libanon stammten.

Mit ihrer Bekanntheit löste sie eine größere Kontroverse aus, unter anderem, weil sie als Libanesin mit Pornografie Geld verdiente; einen Pornofilm für Bangbros.com drehte, wo sie, eine Muslima spielend, in einem Hidschāb Sex hatte; weil sie sich die ersten Zeilen der libanesische Nationalhymne auf ihren Arm tätowieren ließ und weil sie ein Symbol der Forces Libanaises, einer christlichen libanesischen Partei tätowieren ließ. Letztere ließ sie im Jahr 2012 nach einem Bombenangriff im Libanon stechen und behauptete, dass sie dies aus „Solidarität mit den politischen Ansichten meines Vaters“ gemacht hat.

Dabei wurde auch ihre Familie persönlich angegriffen, obwohl diese seit der Entscheidung der Tochter, Pornodarstellerin zu werden, den Kontakt zu ihr abbrach. Außerdem erhielt Khalifa mehrere Morddrohungen.

Sie erhielt allerdings auch Unterstützung. So veröffentlichte das Bostoner Musikduo Timeflies ihr zu Ehren einen Song. Der libanesische Komiker Nemr Abou Nassar unterstützte sie über Twitter mit den Worten, dass er sie für ihre Entscheidung liebe. Auch der britisch-libanesische Autor Nasri Atallah unterstützte ihre Entscheidung.

Im Sommer 2016 teilte Mia Khalifa in einem Interview mit der Zeitung Washington Post mit, dass sie lediglich drei Monate lang als Pornodarstellerin aktiv gewesen sei und ihre Pornokarriere bereits Anfang des Jahres 2015 beendet habe.

Sie lebt derzeit in Miami, Florida. Im Februar 2001 heiratete sie einen Amerikaner, kurz nachdem sie sich 18 Jahre alt wurde. Mia hat ein Tattoo von der ersten Zeile der libanesischen Nationalhymne hat und ein Lebanese Forces Cross.

Almaza, eine libanesische Brauerei, gestaltete eine Werbekampagne mit dem Slogan „Wir beide sind nur für Erwachsene“. Diese Kampagne zeige eine Almaza Bierflasche, die neben einer von Mia Khalifa unterschiebenen Brille stand.






What you want more?

EDELPORNOS.DE